Unser Training

Hong Long Wu Dao ist eine vietnamesisch-chinesische Kampfkunst

Trainingszeiten

Erwachsene
(ab 14 Jahre)

Di: 18:15-19:30 Uhr
Do: 17:30-19:30 Uhr
Fr: 18:00-19:30 Uhr
Sa: 11-13 Uhr

Kinder
(7-13 Jahre)

Di: 17:30-18:15 Uhr
Fr: 17:00-18:00 Uhr
Sa: 10:00-11:00 Uhr

Minis
(4-6 Jahre)

Fr: 16:15-17 Uhr

⚠️​ Aktuell kein Probetraining in allen Gruppen! Für die Warteliste der Kinder- und Erwachsenengruppe bitte eine Kontaktanfrage senden.
⚠️ Keine Aufnahme in die Warteliste mehr bei den Minis!

Ort


Untere Turnhalle der Grundschule an der Wuhlheide
Kottmeierstraße 2-4
12459 Berlin

Anbindung


S-Bahnhof Schöneweide
danach die Tram 60 zur Haltestelle Firlstraße
3 min Fußweg bis zur Halle

Trainingsinhalte


Das Training beginnt immer mit einer spielerischen Erwärmung, um möglichst alle Muskelgruppen anzusprechen und optimal auf die Trainingsbelastung vorzubereiten. Im Haupttraining wird der individuelle Leistungsstand jedes Schülers berücksichtigt. Unter Beachtung verschiedener Schwerpunkte gestaltet sich das Training.

Schwerpunkte:

  • Einzeltechnik
  • Quyen (Formen)
  • Kampf – Semikontakt (Punktkampf)
  • Partnertechnik
  • Selbstverteidigung
  • Co Vo Dao (Waffentraining)

Kosten & Dokumente

Der Club Hong Long Khai Mon (HLKM) ist einer von 2 Clubs des gemeinnützigen Vereins Kampfkunst Berlin-Schöneweide e.V.
Die Kosten für eine monatliche Mitgliedschaft belaufen sich wie folgt: 

  • Erwachsene (und Studierende > 30 Jahre): 25 €
  • Azubis, Studierende: 22 €
  • Jugendliche 13 bis 17 Jahre: 20 €
  • Kinder 6-12 Jahre: 15 €
  • Kleinkinder (Minis) 4-5 Jahre: 6 €

Ein Familienrabatt ist ab 2 Personen möglich, näheres dazu findest du in unserer Beitragsordnung.
Beim Eintritt in den Verein fällt eine Aufnahmegebühr von 25 € an. In dieser Gebühr sind die Kosten für den Mitgliedsausweis enthalten.

slide 1
slide 1
HLKM Naumburg 2023
aufgeklappt
Anzug Hose auf Oberteil mittig platzieren
Ärmel und Hose einklappen auf 1 Länge
Ärmel und Hose einklappen auf 1 Länge
Rolle
Anzug aufrollen
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

Kleidung

Da es sich bei Hong Long Wu Dao um eine Kampfkunst mit asiatischen Wurzeln handelt, ist auch die Kleidung traditionell. Diese besteht aus einer schwarzen Hose und einer schwarzen Robe – dem Võ phục. Entsprechend der Fähigkeiten trägt man zum Anzug einen Gürtel um die Hüften, welchen Männer und Frauen jeweils unterschiedlich binden.
Der Võ phục wird auf eine bestimmte Art und Weise zusammengelegt. Anzug und Gürtel sind handgemachte, importierte Sonderanfertigungen, für welche grundsätzlich jeder Schüler selbst aufkommen muss. Wir geben Sammelbestellungen dazu auf.

Ausrüstung / Equipment

Einen Grundstock an unterschiedlichen Faust, Schienbein und Kopfschützern stellt der Verein zum Training und für Wettkämpfe zur Verfügung. Nach und nach solltest du dir eigene Schützer zulegen, da diese dann auch perfekt auf deinen Körper passen und so Verletzungen vorgebeugt werden können. Außerdem können neue Schüler so effektiv am Training teilnehmen.

Einen Zahnschutz hat jeder aus hygienischen Gründen individuell.

AusrüstungZu wannKosten
Anzug (Vo Phuc)spätestens zur 1. Prüfung50 – 70 €
Gürtelspätestens zur 1. Prüfung10 €
Abzeichenzum 1. Wettkampf10 €
Zahnschutzmöglichst schnell (Prio 1)ca. 12 €
Tiefschutz(Männer) möglichst schnell (Prio 1)
Frauen optional
ab ca. 15 €
Faustschützermöglichst schnell (Prio 2)ab ca. 35 €
Beinschützermöglichst schnell (Prio 3)ab ca. 35 €
Teamkleidungwäre schön zu Wettkämpfen und VeranstaltungenT-Shirt 10 €
Hoody 35 €
Nach oben scrollen